Was können Unternehmen tun, um ihr digitales Geschäft abzusichern? Sie können die Sicherheitsherausforderung proaktiv angehen, um die Anwendungen zu sichern, die für ihr Unternehmen lebenswichtig sind: Backup , Patch-Up und Behebung von Schwachstellen.

Die ersten Schritte einer Datensicherheitsstrategie sind Testen, Testen und Testen


Der langfristige Schutz Ihrer Daten ist zweifellos eine wachsende Herausforderung für IT-Teams. Wir stellen sicher, dass Ihr Unternehmen nicht nur eine Sicherungsstrategie hat, sondern dass diese auch regelmäßig getestet wird, um festzustellen, ob Daten leicht wiederherstellbar und abrufbar sind. Es ist kein Geheimnis, dass Datenverlust verheerende Auswirkungen auf den Ruf der Marke und das Vertrauen der Kunden haben kann, sodass Daten nach einer Katastrophe schnell wiederhergestellt werden können .

Ein guter Sicherungsplan umfasst das gesamte Netzwerk und nicht nur Daten

Wir alle wissen um die Wichtigkeit der Sicherung unserer Daten, aber ein Sicherungsplan für das Netzwerk wird in der Regel weniger durchdacht. Die Frage ist nicht, ob Ihr Unternehmen die Internetverbindung verliert, sondern wann. Mehrmals im Monat besteht ein Risiko für Ertragsverluste und reduzierte Produktivität. Eine mögliche Lösung ist das Upgrade auf eine robustere Kabelverbindung, die jedoch teuer und dennoch anfällig für Ausfälle und Unterbrechungen ist. Um die unvermeidliche Lücke mit dem drahtlosen WAN-Failover zu schließen, das schnell und einfach bereitgestellt werden kann, gibt es nur wenige Unternehmen, die es sich leisten können, das Risiko eines Ausfalls von Netzwerkverbindungen einzugehen. Daher müssen Unternehmen der Sicherung ihres Netzwerks Priorität einräumen.

Sicherungssysteme sollten skalierbar sein, um mit dem Datenwachstum Schritt zu halten

Daten sind zu einem festen Bestandteil unseres persönlichen und beruflichen Lebens geworden, von geschäftskritischen Geschäftsinformationen bis zu persönlichen Fotos und Videos. Im Jahr 2018 wurden schätzungsweise 1,8 Zettabyte an Daten generiert. Es ist daher überraschend, dass nur vier von zehn Unternehmen einen vollständig dokumentierten Plan für die Notfallwiederherstellung vorlegen. Sogar 30 Prozent der Befragten haben niemals eine Sicherungskopie ihrer Daten erstellt. Unsere DRaaS-Lösungen (Disaster-Recovery-as-a-Service) nutzen eine skalierbare Infrastruktur, die den virtuellen Zugriff auf alle zu sichernden Systeme mit geringem Hardware- & Softwareaufwand ermöglicht.

Die digitale Transformation macht die Datensicherung schwieriger und kritischer

Da viele Unternehmen umfassende IT-Transformationen durchlaufen, gehen damit auch geplante und ungeplante Unterbrechungen einher. Manchmal aufgrund der Einführung von neuen Systemen oder der Innovation von von Technologien. Die Konvergenz dieser Faktoren macht es erforderlich, dass Unternehmen außerhalb der herkömmlichen Backup-Funktionen nachdenken und eine Strategie für die IT-Resilienz entwickeln, die den zahlreichen Herausforderungen der digitalen Transformation gerecht wird.

ITsys.haus