Odoo, ehemals OpenERP ist eine Open Source All-in-One-Unternehmenssoftware, die CRM, ERP, Website / E-Commerce, Rechnungswesen, Buchhaltung, Fertigung, Lager- und Projektmanagement sowie Inventar umfasst.

Die kostenlose Community-Version ist die Open-Source-Version, während die Enterprise-Version die Community-Edition mit proprietären Funktionen und Diensten ergänzt. Der Quellcode für das OpenObject-Framework und die ERP-Kernmodule (Enterprise Resource Planning) wurde von der in Belgien ansässigen Odoo SA kuratiert.

Von Anfang an haben Odoo-SA / OpenERP SA Software als Open Source veröffentlicht. Ab Version 9.0 ist das Unternehmen jedoch auf ein offenes Kernmodell umgestiegen, das auf Abonnements basierende proprietäre Unternehmenssoftware und Cloud-gehostete Software als Service bereitstellt. und eine abgespeckte Community-Version.

Odoo Demo

2013 wurde die gemeinnützige Odoo Community Association gegründet, um die Verbreitung zu fördern und die gemeinsame Entwicklung von Odoo-Funktionen zu unterstützen. Diese Organisation hat über 150 Mitglieder, die sich aus Einzelpersonen und Organisationen zusammensetzen. Es gibt jedoch über 20.000 Menschen, die zur Odoocommunity beitragen.

Odoo S.A. hat seinen Fokus von einem Dienstleistungsunternehmen auf Software Publishing und das SaaS-Geschäft verlagert. Individuelle Programmierung, Support und andere Dienstleistungen werden von einer aktiven globalen Community und einem Netzwerk von über 700 offiziellen Partnern und Integratoren bereitgestellt.

Apps / Module / Komponenten

Der Hauptvorteil ist seine erweiterbare Architektur. Eine große Anzahl von Freiberuflern und Organisationen entwickelt Odooapps oder -Module und platziert sie auf dem Markt, um sie zu verkaufen oder kostenlos herunterzuladen. Die Hauptkomponenten sind das OpenObject-Framework, etwa 30 Kernmodule (auch offizielle Module genannt) und mehr als 5000 Community-Module. Die meisten Odoomodule sind auf dem Marktplatz von Odoo S.A erhältlich, wo die Community viele Module kostenlos kaufen oder herunterladen kann.

Apps, die sich „Installieren“ lassen sind kostenlos. Apps, die man hier „Aktualisieren“ kann gehören zu den kostenpflichtigen Kernmodulen

Odoo wurde als Bestandteil von Universitätskursen verwendet und wurde ebenso wie Word, Excel und PowerPoint zum Pflichtfach für das Abitur in Frankreich. Eine Studie zum Erfahrungslernen ergab, dass es eine geeignete Alternative zu proprietären Systemen darstellt, um den Unterricht zu ergänzen.

Softwarearchitektur

Das ehemalige Open ERM verwendet Python-Scripting und eine PostgreSQL-Datenbank. Der Zugriff auf die Software erfolgt über einen Webbrowser in einer einseitigen App, die in JavaScript entwickelt wurde. Das Community Edition-Repository befindet sich auf GitHub.

Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie weitere Information zum CRM & ERP haben möchten oder Unterstützung bei der Entwicklung von Odoo Lösungen in Deutschland haben.

Kategorien: AppsERP

ITsys.haus